Стихи Зильке Шойерманн в переводах Ала Пантелята


Silke Scheuermann
Beim Scherbengericht steht der Titel auf dem Stück aus wunderbar blauer Keramik

Die Erwartung mit einem Bleistift beim Aufsetzen
einen Riß in die Erde zu machen sagst du

ähnle der Erwartung der ersten Männer
über dem Atlantik die ohne Rücksicht auf Verluste

wie Hunde loszogen ihren Herrn auf der anderen
Halbkugel zu suchen Sie ähnelt sicherlich nicht

der Windstille hier auf dem Feld
Es folgt unser gewöhnliches Schweigen

Das Jahr fällt zusammen und der Boden
gefriert im Sturz Ich erinnere mich

an die Vagheit der Wettervorhersage heute morgen
und fühle an beiden Händen während du losläßt

das Scherbengericht des Winds der nur
Hüte herbringt und vielleicht ein paar alte Papiere